Gerhard Lallinger

„Ich würde mir gerne mehr Zeit nehmen“

 
Ich bin seit 01/2021 dabei und habe mit einer älteren Dame regelmäßig Kontakt. Die Gespräche beginnen immer mit ihren Klagen über den schlechten Gesundheitszustand. Das höre ich mir geduldig an, habe jahrelang mit meiner Mutter analoge Erfahrungen gemacht. Im Laufe des Gesprächs „taut“ die Dame immer mehr auf, und es erfolgt meist eine entspannte Unterhaltung. Dabei geht es viel um alte Zeiten, ich erzähle aber auch von mir und meinem Leben, was durchaus auf Interesse stößt.

Die Dame bedankt sich stets höflich für die Zeit, die ich mir nehme. Einmal hat sie mich schon zurückgerufen, nachdem ich sie nicht erreichen konnte. Die Gespräche, die auf Wunsch der Dame stets im Zeitrahmen 15:00 Uhr - 16:00 Uhr stattfinden, dauern im Schnitt nur ca. 15 Minuten, wobei ich mir durchaus gerne mehr Zeit nehmen würde, was ich auch so kommuniziere.

Mit der Dame ist fest eingeplant, sie mal abzuholen, damit sie an die frische Luft kommt. Das wird sie nach eigenem Bekunden gerne in Anspruch nehmen, sowie der Frühling temperaturmäßig definitiv und nachhaltig Einzug gehalten hat.

Gesprächspartner Gerhard Lallinger, München

zurück zu den > Stories