Fotografin: Michaela Holzer

Neue Wege beim Wohnen gehen

Doris Ansorge (65) ist gerade umgezogen – von ihrem großen Haus in ein Wohnprojekt in Sonthofen. Das Konzept gefällt ihr schon allein deshalb, weil sie bereits vor Jahren über alternative Wohnformen nachgedacht hat: „Bei uns geht es darum, dass wir gemeinschaftliches Wohnen ermöglichen und somit Einsamkeit im Alter vorbeugen“. Ihre Drei-Zimmer-Wohnung hat Ansorge ganz neu eingerichtet, auch um zu zeigen, dass sie neue Wege gehen will. „Ich bin noch jung genug und habe die Kraft dazu“, meint sie schmunzelnd. Ihr war schon frühzeitig klar, dass sie im Alter nicht alleine leben will. Sie hat keine Kinder und suchte deshalb rechtzeitig nach einer „Wahlfamilie“.

Wahlfamilie Sonthofen e.V. heißt auch der 2008 gegründete Verein, der sich dem Motto „Gemeinsam statt einsam – anders Wohnen und Leben 55 plus“ verschrieben hat. „Jeder lebt in seiner eigenen Wohnung, ist aber bereit, das Miteinander aktiv mitzugestalten, sich gegenseitig zu helfen und zu tolerieren“, erklärt die Vereinsvorsitzende Susanne Hofmann. 2011 wurde das erste Wohnprojekt „Am Alten Bahnhof“ gegründet. Dort leben neun Bewohnerinnen im Alter zwischen 47 und 84 Jahren. „Die Gemeinschaft ist gut zusammengewachsen und wir haben aus den Erfahrungen viel gelernt“, berichtet Ansorge. Sie ist als Kassiererin im Vorstand des Vereins tätig und jetzt selbst in das zweite Wohnprojekt „Marktwaage“ eingezogen. Es besteht aus 16 Wohnungen, einem Gemeinschaftsbereich im Erdgeschoss und einem Hobby- und Werkraum im Keller. 19 Vereinsmitglieder im Alter zwischen 64 und 80 Jahren haben seit September 2021 dort eine neue Heimat gefunden. Im Haus wird großer Wert auf eine multifunktionale Ausstattung der Gemeinschaftsräume gelegt, damit sie als Veranstaltungs-, Aktivierungs- oder Speiseraum sowie zum Lesen, Basteln, Fernsehen und gemütlichen Beisammensein genutzt werden können.

www.wahlfamilie-sonthofen.de

Projekt: Wohnprojekt „Marktwaage“ in Sonthofen
Projektträger: Wahlfamilie Sonthofen e.V.
Fördersumme in 2021: € 1.550.-

zurück zu > Projekte