Luise Wolff

„Ich bekomme eine andere Sicht zu den Themen“

 
Seit Oktober letzten Jahres nehme ich an dem Projekt teil. Ich suchte eine ehrenamtliche Aufgabe, um mich mit etwas anderen Themen in meiner jetzigen Lebenssituation zu beschäftigen (Ich lebe jetzt von Grundsicherung. Ich habe MS und bin erfolgreich studierte Sozialpädagogin).

Jetzt telefoniere ich mit einer Seniorin aus Oldenburg. Wir unterhalten uns ca. alle 10 Tage. Die Themen handeln von der jetzigen Situation, über ihren Alltag bis hin zu ihren Erlebnissen in der Vergangenheit. Ab und zu fragt sie mich dann auch nach meiner Meinung zu dem Erlebten. Somit bekomme ich eine andere Sicht zu den genannten Themen. Außerdem lerne ich auch von ihren Berichten.

Diese ehrenamtliche Arbeit erfüllt mich und gibt mir das Gefühl „gebraucht“ zu werden. Hoffentlich konnte ich deutlich von meiner Arbeit berichten.

Gesprächspartnerin Luise Wolff

zurück zu den > Stories