Minikonzerte
Minikonzerte
Minikonzerte

Minikonzerte geben Zuversicht

Einem kleinen Live-Konzert bei sich zu Hause zuhören zu können ist für alleinlebende Senior*innen eine große Wertschätzung. Die Musiker kamen extra zu ihnen, auf ihren Hof, auf den Balkon, auf den Hausflur, in den Garten oder auf die Terrasse, um ihnen während dem Lockdown eine Freude zu bereiten. Die Reaktion war überwältigend. Es flossen vielfach Tränen der Rührung und alle bedankten sich mit sehr persönlichen Worten. Die Teilnehmer*innen sagten übereinstimmend, dass es ihnen Zuversicht gebe, wenn an sie gedacht werde.

Auf die Idee dieser schönen Mutmachaktion kam LeNa – Lebendige Nachbarschaften, ein Projekt der Altenhilfe des Johannesstiftes in Berlin. In der ersten Lockdown-Phase konnten persönliche Besuche nicht mehr stattfinden und auch danach nur eingeschränkt wieder aufgenommen werden. Die ehrenamtlichen Besuchsdienste mussten daher neue Formen finden, um die bestehenden Kontakte zu den älteren Menschen weiterleben zu lassen. Vielfach wurden persönliche Kontakte durch lange Telefonate ersetzt oder durch Winken unterm Balkon und eine freundliche Kleinigkeit als Überraschung vor der Tür.

So konnte zwar viel aufgefangen werden, die persönliche Nähe war dadurch allerdings nicht zu ersetzen. Immer mehr Senior*innen kamen aufgrund der zunehmenden Isolation an ihre psychischen Grenzen. Bei der Überlegung, wie man den alleinlebenden Senior*innen, die keinen Besuch bekommen können und auch sonst zurückgezogen leben, eine Freude bereiten kann, kam LeNa auf eine ganz persönliche und individuelle Konzertreihe. Damit sollte bewusst ein Signal und ein sichtbares und hörbares Zeichen der Solidarität und Unterstützung gesetzt werden. Insgesamt wurden von Mai bis Oktober 2020 19 Minikonzerte bei alleinlebenden Senior*innen durchgeführt.

 
LeNa/Lebendige Nachbarschaft ist ein spendenfinanziertes Projekt der Altenhilfe und bietet ehrenamtliche Besuchsdienste für alleinlebende Senioren in den Bezirken Spandau und Wedding an. Ziel ist es, den Wunsch der Menschen, auch im Alter selbst bestimmt im eigenen Wohnraum zu leben, zu unterstützen und ein Leben im Alter in Würde zu ermöglichen.

Projekte: Mutmachaktion für alleinlebende Senioren in Corona-Zeiten
Projektträger: Lebendige Nachbarschaft/LeNa Berlin
Fördersumme in 2020: 800,00 €

 
zurück zu > Projekte